Interpretation der Welt als Schöpfung Gottes

Biografie

Geboren 1930
1946 Studium der Malerei am Kärntner Landesinstitut für bildende Kunst, Klagenfurt, Prof. A.Clementschitsch

1948 als „Reichsdeutscher“ aus Österreich ausgewiesen

Ziegenhirte-, Bau- Bohr- und Holzarbeiter

Malerlehrling, Arbeit als Geselle, drei Malerfachschulen, Meisterprüfung

Studium Berufspädagogik, Kunstgeschichte, PH Berlin

Fernstudium Karikaturzeichnen, Darmstadt

Studiendirektor in Unna, Gründung der Fachoberschule Gestaltung

Seit 1992 ausschließlich künstlerisch tätig

Verheiratet, drei Kinder


Ausstellungen

in Klagenfurt, Düsseldorf, Unna, Palaiseau (Frankreich), Schloß Opherdicke, Bergkamen, Ajka (Ungarn), Waalwijk (Niederlande) sowie in
in Schwerte, Iserlohn, Greifenburg (Österreich), Unna, Dortmund, Damme.


Literatur
u. a.: „Allgemeines Künstlerlexikon – die bildenden Künstler aller Zeiten und Völker“, hrsg. v. Dr. Günter Meißner, Leipzig 1990

Alle Artikel von Joachim Ante, Künstler, Kunstraum

Kommentare