Mit großer Fassungslosigkeit haben wir vom Ableben unseres Freundes, Förderers und unermüdlichen Streiters für die Kunst und Kultur in Unna, Michael Hoffmann, erfahren.

Das Wirken unseres Vereins lag Michael stets am Herzen. Sein Engagement zur Unterstützung unserer künstlerischen Arbeit hat uns immer Mut gemacht.Oft war Michael im Verein zu Gast und hat uns mit seinen Ideen zum Kulturbetrieb im Kreis Unna inspiriert. Bei gewagten Projekten hat er nur zu gerne mitgemacht und tatkräftig als wahrer Kunstforderer im Kulturausschuss für unsere Sache geworben. Dafür sind wir sehr dankbar. Sein unermüdlicher Einsatz für die Belange der Kultur ist für uns verpflichtend und wir werden in diesem Sinne unsere künstlerische Arbeit fortführen.

Alles war so selbstverständlich, dass wir miteinander sprachen, gemeinsam nachdachten, zusammen lachten. Alles war so selbstverständlich, nur das Ende nicht.

Wir sind sehr traurig

Im Namen des Vereins „Die Kunstforderer Unna“ e.V.

Ilona Hetmann
Angelika Naujoks

Alle Artikel von Banner, In eigener Sache, Kunstraum, Unna

Kommentare